Bitte genießen Sie die Produkte von Moët Hennessy verantwortungsvoll. Mehr zu unserer Corporate Responsibilty erfahren Sie hier.
Bitte genießen Sie die Produkte von Moët Hennessy verantwortungsvoll.
|

Languages

Ruinart
Art Genève
29 Januar 2020
Ruinart war bei der artgenève vertreten und präsentierte die französische Künstlerin Elsa Leydier
Die Fotografin Elsa Leydier, Gewinnerin des Prix de la Maison Ruinart 2019, stellte ihre Arbeit Heatwave in der Ruinart-Lounge der artgenève aus

 
Die Maison Ruinart zeigte bei der artgenève Bilder von Elsa Leydier. Dabei wurden in Genf die gesamten Werke ausgestellt, eine Premiere für das Champagnerhaus, welches im siebten Jahr in Folge an der Kunstmesse teilnahm.

Die 1988 geborene und in Rio de Janeiro und Lyon lebende französische Fotografin interessiert sich für die Macht der Fotografie bei der Darstellung von Landschaften. Sie erforscht die Rolle des Bildes bei der Konstruktion des Imaginären einer natürlichen Umgebung. Elsa Leydier war im September 2019 zur Weinlese in den Weinbergen des Hauses in der Champagne eingeladen und schuf eine künstlerische Vision von der Verbindung zwischen der Natur und den Männern und Frauen, welche in den Weinbergen arbeiten. Die Ausstellung Heatwave kombiniert „konventionelle“ Fotografie mit experimentellen Mitteln zur Lichterfassung, wie z. B. Rayogramme. „Durch diese Arbeit über das Licht wollte ich die Frage des Klimawandels aufwerfen, der das enge Band zwischen dem Menschen und der Natur verändert. Heatwave ist auch eine Hommage an das Know-how, das Schaffen und die Geheimnisse der Maison Ruinart, die ihr erlauben, trotz klimatischer Widrigkeiten Jahr für Jahr einen Wein anzubieten, der seinesgleichen sucht“, erklärt Elsa Leydier.

Im Oktober 2019 zeichnete das traditionsreiche Champagnerhaus das Projekt von Elsa Leydier beim Prix de La Maison Ruinart aus. Der Prix de La Maison Ruinart, der 2017 anlässlich des Paris Photo geschaffen wurde, zeichnet Künstler aus, deren Arbeiten die Eleganz, das Know-how und das Licht widerspiegeln, die das Ruinart-Haus auszeichnen. Mit ihrer Heatwave-Serie präsentiert Elsa Leydier originelle und hochwertige Arbeiten, die von der Umwelt und der Natur inspiriert sind.

Einmal mehr hat die Maison Ruinart eine künstlerische Partnerschaft vorgestellt, die die Leitbegriffe der Maison de Champagne, illustrieren und so dessen Spritzigkeit und Codes weiterträgt. 

Während der artgenève haben die Besucher der Ruinart-Lounge ausserdem die Möglichkeit, die berühmte „Ruinart Curved Bar“ kennenzulernen. Ein neuartiges Bar-Konzept mit eleganten, von der Silhouette einer Ruinart Flasche inspirierten Kurven. Und wenn die artgenève vorüber ist, wird diese Bar mit ihrem leichten, eleganten, dynamischen Design in das Fünf-Sterne-Hotel Les Trois Rois in Basel verlegt. 
 

Agegate modal